Alexander de Cuveland

Haus am Schüberg – Andachtsraum Ammersdiek

Wulfsdorfer Weg 33, 22949 Ammersbek

Alexander de Cuveland

Haus am Schüberg – Andachtsraum Ammersdiek

Preisträger BDA Preis Schleswig-Holstein 2015 BDA-Preis
Projekt
Andachtsraum in Ammersbek
Architekt
Konermann + Siegmund Architekten BDA
Bauherr
Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost

Votum der Jury:

Es war nur eine kleine, bescheidene Bauaufgabe, dieser Andachtsraum im innenhof eines Tagungs- und Bildungszentrums. Doch wie die Architekten diesen Raum formal aufs Äußerste reduziert gewissermaßen als Archetypus der Urhütte interpretierten, verblüfft und fasziniert gleichermaßen. Ganz zufällig scheint das ringsum holzverkleidete Häuschen mit dem überhöhten Dach hier seinen Platz gefunden zu haben, etwas verdreht in den kreuzgartenartigen Innenhof gesetzt, eigenständig und ein wenig unnahbar, doch die Neugier weckend, wie es wohl im Inneren beschaffen sei. Schon der Türdrücker, ein Miniaturmodell des messerscharfen Firstabschlusses aus Messing, signalisiert dem Besucher die Besonderheit des Raums. Eine Pforte, ein Fenster zum Himmel, ein Fenster zur Erde in der ansonsten auf ihre Schutzfunktion reduzierten leeren Urhütte definieren einen Raum der Stille und Einkehr. Der bis zum First offene Innenraum nimmt den Besucher schon beim Betreten gefangen und vermittelt auf eindrückliche Weise sein transzendentes Wesen. Mit der totalen Reduktion auf die wesentlichen gestalterischen Elemente Raum und Licht ist den Architekten ein brillanter Entwurf gelungen.

Alexander de Cuveland
Alexander de Cuveland